Lorena_2Seit ich drei Jahre alt war, schlug mein Herz für Tanz. Ich besuchte die Ballettschule… Lorena_1Es gefiel mir so sehr, dass ich bis 5x pro Woche trainierte. 20 Jahre lang war dies meine Leidenschaft. Nach meiner ersten Babypause suchte ich nach einem neuen Kick. Hip- Hop, Tennis und auch Salsa gaben mir nicht die Befriedigung, die ich suchte. Doch eines Abends sah ich im Fernsehen eine Reportage über Pole Fitness und ab sofort liess mich der Gedanke nicht mehr los. Ich suchte lange, bis ich etwas gefunden hatte. Nach der ersten Stunde war ich gefesselt, gefesselt von dieser Sportart, die gemischt war von Musik, Tanz, Bewegung und Akrobatik. Nach kurzer Zeit machte ich die Ausbildung zur Pole Fitness Instruktorin und unterrichtete drei Jahre lang 8 Stunden wöchentlich. Nach 2 Jähriger Babypause möchte ich meine Erfahrung und Leidenschaft wieder mit anderen teilen und freue mich sehr darauf….

Spezial Chair-Performance von Lorena – danke, dass du immer alles gibst und mit Herz dabei bist!

Posted by Poledance Luzern on Dienstag, 30. Juni 2015